katrin_heinau Katrin Heinau
(Foto: Viktor Kalinke)

geboren 1965 in West-Berlin
aufgewachsen im Tempelhofer Neubaugebiet
Klavierunterricht
humanistisches Gymnasium
Buchhaltungslehrgang an einer kaufmännischen Handelsschule
Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und der Germanistik an der Freien Universität Berlin
während und nach dem Studium Arbeit im wissenschaftlichen Buchantiquariat
Dramaturgin an kleinen freien Bühnen in Berlin
Schauspielausbildung
Diverse Auftritte und Engagements im Off-Bereich
Pädagogische Weiterbildung am Goethe-Institut
Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache
einige Jahre in Dresden
2004 Geburt einer Tochter
seit 2006 wieder in Berlin
Stipendien und Preis: Arbeitsstipendium für Berliner Autorinnen und Autoren, Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, Stückepreis 2000 des Theaters der Landeshauptstadt Magdeburg


BIBLIOGRAFIE

Bücher


CDs


Uraufführungen


Szenische Uraufführungen


Beiträge in Anthologien


Zeitschriftenbeiträge

sowie weitere Prosa und Gedichte in floppy myriapoda, Prolog, lauter niemand, Konzepte, Kritische Ausgabe


Herausgeberschaft


Übersetzung aus dem Italienischen

sowie Übersetzung zahlreicher Beiträge des o.g. Themenhefts der „Philosophin“


Sonstiges

Presseecho bei Leipziger Literaturverlag »